Liebe Tierfreunde,
aktuell häufen sich die Nachrichten und Anrufe bei uns. Viele Menschen möchten die neu gewonnene Zeit dazu nutzen, um sich ehrenamtlich zu engagieren.

Aufgrund der Corona-Krise haben wir beschlossen unser Gelände so lange wie nötig zu schließen. Wir lassen keine Leute mehr aufs Gelände, außer die bisherigen Kollegen.
Wir haben selbstverständlich Maßnahmen zum Schutz unserer Helfer getroffen.

Bei uns sind überwiegend ältere Ehrenamtliche, die wir schützen müssen. Wir hoffen auch so zur Eindämmung des Virus beizutragen.
Nur so können wir die Versorgung unserer Schützlinge weiter gewähren.

Wenn ihr uns unterstützen möchtet meldet euch gerne, wenn die Lage sich wieder entspannt hat.

Bleibt bitte zuhause und vor allem gesund!
Das schaffen wir nur als Gemeinschaft. 🍀