Luna und Stella

Für die Geschwister Luna und Stella (British Kurzhaar) wird ein liebevolles neues Zuhause gesucht, in dem sie zusammen bleiben können. Aus persönlichen Gründen kann man den Beiden in ihrem jetzigen Zuhause leider nicht mehr gerecht werden. Beide sind Weibchen und reine Hauskatzen, sie sind 7 Jahre alt, kastriert, entwurmt und geimpft. Das letzte Mal 2015/2016.

Stella, erkennbar an dem weißen Fleck am Hals, ist die mutigere der beiden. Dominanter beim Spielen als ihre Schwester. Schmust aber gerne mal. Beim Spielen muss man sie manchmal ignorieren, damit ihre Schwester auch zum Zug kommt. Beim Füttern ist sie entspannt und meistens nicht aufdringlich. Sie liebt rohes Rindfleisch. Hähnchen und Pute gekocht, verweigert sie. Zubereiteten Lachs isst sie auch.

Luna ist die schüchterne der beiden. Sie würde das Haus nicht verlassen, höchstens mal in der Tür stehen. Beim Spielen ist sie zurückhaltender und man muss sie aus der Reserve locken. Wenn ihre Schwester mitspielt, zieht sie sich meistens ins Abseits zurück und guckt nur zu. Dafür kann sie Türen öffnen (springt auf die Türklinke). Beim Füttern ist sie sehr aufdringlich und kann es kaum abwarten. Sie mag Rindfleisch nur gegrillt. Steht dafür auf Geflügel. Lachs isst sie auch. Luna schmust sehr gerne, am liebsten unter dem Pulli oder Decke, mit einem.

Zu den beiden Katzen würden wir für die neuen Besitzer die beiden Transportboxen, das Katzenklo, Vorrat an Katzenstreu und Futter, sowie einen Kratzbaum mit Gebrauchsspuren zur Verfügung stellen.

Kontakt: info@tierschutz-buxtehude.de