Marlie und Merlin

Marlie und Merlin

„Schneeweiß mit schwarzem Schwanz und Klecks auf dem Kopf“, daran erkennen wir unseren Merlin. Der wunderschöne Kater lebt zusammen mit seiner Freundin Marlie bei uns und beide tun sich nicht leicht damit, Vertrauen zu Menschen zu fassen. Am besten gelingt dies im Spiel, denn jeder Spielversuch wird von Merlin zwar vorsichtig, aber dennoch dankbar angenommen. Kommen dann noch Leckerlis ins Spiel, wird die Scheu für kurze Zeit vergessen und Marlie beobachtet das Treiben lieber neugierig aus sicherer Entfernung.

Wir suchen für die 2 Freunde ein gemeinsames Zuhause da wir glauben, dass sie sich gegenseitig gut tun. Die neuen Dosenöffner sollten Katzenfreunde sein, die die nötige Zeit und Geduld aufbringen, damit Marlie und Merlin in ihrem Tempo Vertrauen aufbauen können und unter Umständen akzeptieren, dass sie möglicherweise keine Schmusekatzen werden. Im Idealfall können sie Zutrauen zu ihren Menschen fassen, wenn sie regelmäßig ihre Menschen um sich herum haben, ein Umstand, den sie im Tierschutzverein durch die verschiedenen freiwilligen Helfer leider nicht haben. Da das Katzen-Duo als Freigänger zu uns kam ist es uns wichtig, dass ihr neues zu Hause über einen Garten verfügt, wo sie gemeinsam die neue Umgebung erkunden und sich auch mal gemütlich unter einem Baum zurückziehen können.

Wer Marlie & Merlin diese Chance geben möchte und beide kennenlernen möchte, melde sich gern bei uns.