Mimi

Mimi

Mimi kam mit ihren Kitten Rambo und Toe als Fundtier zu uns und musste sich kurz nach ihrem Einzug erstmal von der Geburt der Kitten, das Überleben auf einem Pferdehof mit ihrem Nachwuchs und einer Lungenentzündung erholen. Es war geradezu rührend zu sehen, wie sie sich trotz ihres schlechten Gesundheitszustands weiterhin für die Kitten aufgeopfert hat. Sie war die ganze Zeit über sehr geduldig, liebevoll und tapfer und genießt jede Streicheleinheit, die sie bekommen kann und nutzt diese zum Erholen. Mimi ist eine äußerst liebenswerte und gutmütige Katzenseele, die unseren größten Respekt genießt. Nun wird es Zeit für Mimi, sich wieder um sich selbst zu kümmern und in ein schönes neues Zuhause zu ziehen, in dem sie verwöhnt wird.

Für diesen absolut liebenswerten Charakter suchen wir ein Zuhause mit Freigang, damit sie ihre Umgebung erkunden und ein gemütliches Plätzchen zum Ausruhen suchen kann. Außer mit ihren Kitten haben wir bisher keine Erfahrung, wie sich Mimi mit andern Katzen verträgt. Daher vermitteln wir Mimi sowohl alleine, als auch als Zweitkatze.

Eine Blutuntersuchung hat ergeben, dass unsere Mimi FIV+ ist. Hierbei handelt es sich um eine Immunschwäche, mit der sie dennoch sehr alt werden kann. Sprechen Sie uns an, Ihre Fragen beantworten wir gerne.